Back to top

News

PRABBELI : ANNULATION DE NOS ÉVÉNEMENTS PUBLICS close
24/11/2020

En raison de la crise sanitaire que nous traversons actuellement, COOPERATIONS, ensemble avec les artistes, ont pris la décision d'annuler ou de reporter un nombre d'événements publics.

Cette décision concerne les manifestations suivantes :

- Tête-à-tête: Hände hoch!
- Tête-à-tête: Blutgewinsel
- Wiplala - Kannerkino
- Arthur Possing Quartet feat. Thomas Mayade
- Goldschmiedecours
- Pascal Schumacher

Tous les événements seront reportés dans la mesure du possible. En cas de nouvelle date, les tickets achetés resteront valables. En cas d’annulation, les personnes seront automatiquement remboursées. Si vous souhaitez procéder immédiatement à un remboursement, n'hésitez pas à nous contacter. Par ailleurs, étant donné le caractère imprévisible de la situation actuelle, nous vous informerons dans les meilleurs délais du report des événements ultérieurs. 

Merci de votre compréhension.

Covid-19-Update : Ciné Café Prabbeli zou bis de 15.12 close
24/11/2020

Op dësem Wee mussen och mer Iech leider matdeelen, dass mer eis nees aschränke musse wat Kino a Kaffi betrëfft. De Ciné Café Prabbeli muss vun e 25.11 un seng Dieren emol bis de 15.12 zoumaachen. Natierlech hale mer Iech um Lafenden a mir feeën eis Iech nees ze empfänken sou bal d‘Situatioun sech nees entspaant huet. 

Elvira Mittheis wird neue Direktorin von COOPERATIONS Asbl close
19/11/2020

(DE) Der Conseil d’administration von COOPERATIONS Asbl freut sich mitzuteilen, dass Frau Elvira Mittheis ab 1. Dezember 2020 die Stelle der Direktorin von COOPERATIONS Asbl übernehmen wird.

Elvira Mittheis (48) ist gebürtige Österreicherin und lebt seit 2007 in Luxemburg. Nach dem Masterstudium der Germanistik und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften arbeitete sie als Lektorin im Wiener Deuticke Verlag und bei Random House in München. Danach war sie in den Kulturzentren CAPe Ettelbruck und Neimënster tätig und übernahm im Oktober 2016 die Leitung und Neuausrichtung des Festival de Wiltz, das ab diesem Zeitpunkt in den soziokulturellen Verein COOPERATIONS eingegliedert wurde. Ab 1. Dezember 2020 übernimmt Elvira Mittheis die Leitung der COOPERATIONS Asbl. Elvira Mittheis ist in der Luxemburger Kulturlandschaft keine Unbekannte, sie wird von der Szene und dem Publikum sehr geschätzt und ist als Mitglied des Verwaltungsrats der Vereine Cultur‘all und TROIS C-L auch ehrenamtlich aktiv.

---

(FR) Le Conseil d’administration de COOPERATIONS asbl a le plaisir d’annoncer que Elvira Mittheis reprendra le poste de directrice de COOPERATIONS Asbl à partir du 1er décembre 2020.

Elvira Mittheis (48 ans) est d’origine autrichienne et habite au Luxembourg depuis 2007. Après son master en études germaniques et sciences de la communication, Elvira Mittheis devient lectrice à la maison d’édition viennoise Deuticke avant d’intégrer la Random House à Munich. Au Luxembourg, elle travaille dans les centres culturels CAPE à Ettelbruck et Neimënster à Luxembourg ville. Depuis octobre 2016, elle est en charge de la direction et de la nouvelle orientation du festival de Wiltz, repris entièrement par l’association socioculturelle COOPERATIONS. Elvira Mittheis est connue et appréciée par la scène culturelle luxembourgeoise et le public, elle est également engagée en tant que membre dans les Conseils d’administrations des asbl Cultur’all et TROIS C-L, centre de création chorégraphique Luxembourg.

3, 2, 1... Prabbeli startet in neue Kultursaison! close
18/10/2020

Wächst bei Ihnen auch erneut die Lust auf Kultur? Das Prabbeli Wiltz startet in die neue Saison und legt seinen Fokus neben einem raffinierten Konzertangebot für Erwachsene auf ein äußerst vielseitiges Kulturprogramm für Kinder. Luxemburgische Produktionen wie „Droleg Natur“, eine virtuose musikalische Begleitung von drei Kurzfilmen mit unkonventionellen Instrumenten wie Schraubenschlüssel und Gartenschläuche, stechen dabei ebenso ins Auge wie „Tête-à-tête: Hände hoch!“, eingehende Erzählkunst von und mit Betsy Dentzer. Auch NOMAD, ein luxemburgisches Jazz-Quartett, das bereits beim Festival de Wiltz 2019 glänzte, kehrt neben einem Abendkonzert mit einem Konzert eigens für Kinder in den Wiltzer Brandbau zurück, und lädt zu einer musikalischen Weltreise ein. Mit „Mam Zuch an de Musée: Skulpturen aus verschiddenen Zäiten“ reisen die Kinder von Wiltz in die Villa Vauban und ins Mudam, und kreieren anschließend im Atelier Prabbeli ihre ganz eigenen Skulpturen.

Auffallend ist auch die hohe Zahl an Koproduktionen, die das Prabbeli in dieser Saison auf den Weg gebracht hat. So sorgen Kooperationen mit den Rotondes, Luxembourg City Film Festival, Kulturfabrik Esch, Kulturhaus Niederanven und vielen anderen für ein qualitativ hochwertiges und differenziertes Programm.

Unter Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen werden Kulturevents nun auch im Prabbeli wieder zu Genussmomenten. Besucher tragen während der Veranstaltung durchgehend eine Maske und können Events dadurch auch mit jenen Menschen besuchen, die nicht unter ihrem Dach wohnen.

Alle Infos & Tickets: www.prabbeli.lu & Programmheft Okt-Dez 2020 (PDF)

COOPERATIONS Asbl sicht een/eng Mataarbechter/In fir de Beräich Kommunikatioun (w/m/d) 20 Stonnen/Woch close
17/10/2020

COOPERATIONS Asbl sicht een/eng Mataarbechter/In fir de Beräich Kommunikatioun (w/m/d)
20 Stonnen/Woch
CDD 1 Joer vun Dezember 2020 – Dezember 2021

All Infoen...

COOPERATIONS Asbl sicht een/eng Mataarbechter/In fir de Beräich Kulturprogramm vum Prabbeli a Ciné Prabbeli (w/m/d) 40 Stonnen/Woch close
17/10/2020

COOPERATIONS Asbl sicht een/eng Mataarbechter/In fir de Beräich Kulturprogramm vum Prabbeli a Ciné Prabbeli (w/m/d)
40 Stonnen/Woch
CDD 1 Joer vun Dezember 2020 – Dezember 2021

All Infoen...

COOPERATIONS Asbl sicht een Direkter (m/f) close
10/10/2020

COOPERATIONS Asbl sicht een Direkter (m/f)
40 St/Woch – CDI – CCT-SAS

COOPERATIONS Asbl ass e soziokulturelle Betrib mat engem grousse Spektrum un Aktivitéite mam Schwéierpunkt op der Kultur an der sozialer Participatioun.

All Infoen...

Stellenausschreibung: Freelance Social Media Manager & Content Creator (20 Stunden/Monat) close
17/09/2020

Wir suchen Dich!

  • Insta & Facebook gehören zu Deinen Lieblingsspielfeldern – privat oder bereits auf professionellen Accounts.
  • CMS ist für Dich kein Fremdwort.
  • Deine Schreibe bleibt flüssig, knackig und quirlig, wenn Du in 2-3 Sätzen über Künstler, Konzerte, Vernissagen, politische Bildung, Regisseure und Filmstarts berichtest.
  • Du kannst Deine Gefühle auch in Emojis oder Gifs ausdrücken.
  • Mit Deinem Smartphone fängst Du aussagekräftige Bilder und witzige Shortvideos ein.
  • Est-ce que tu parles français ? Und auch Deutsch? Sehr gut! It is also a big advantage, wanns du méi wéi just “Moien” kanns op Lëtzebuergesch soen.

Wir bieten Dir:

  • Ein kreatives Team, das Dich redaktionell begleitet (und Dich regelmäßig zum Lachen bringt),
  • eine Spielwiese & handfeste Berufserfahrungen,
  • eine angemessene Entlohnung,
  • die Möglichkeit, meistens von daheim zu arbeiten.

Du hast Fragen?

Gerne kannst Du inhaltliche Fragen zur Stellenausschreibung an jenny.dederichs@cooperations.lu senden.

Bereit?

Na dann los: Sende Dein Motivationsschreiben und Deinen Lebenslauf bis zum 16.10.2020 an rhasbl@cooperations.lu.

Annulation de la « Nuit des Lampions » 2020 close
07/07/2020

(FR) Deux grands événements incontournables de Wiltz prévus pour le 19 septembre 2020, le « Geenzefest » et la « Nuit des Lampions », ne pourront pas avoir lieu à cause de la crise sanitaire du coronavirus.

La « Fête du Genêt », organisée traditionnellement le lundi de la Pentecôte, a déjà été reportée en raison de la crise du Covid-19 et aurait dû exceptionnellement avoir lieu en automne, ensemble avec la « Nuit des Lampions ». En raison de la crise sanitaire persistante, les organisateurs, conscients de leur responsabilité, ont décidé d’annuler ces deux événements. Les dernières éditions du « Geenzefest » et de la « Nuit des Lampions » avaient attiré plusieurs milliers de spectateurs. Les organisateurs vont profiter des prochains mois pour continuer le travail sur les nouveaux concepts pour 2021.

Les organisateurs : Syndicat d’Initiative Wiltz, Commune de Wiltz & COOPERATIONS

---

(LU) Déi zwou fir den 19. September 2020 zu Wooltz geplangte grouss Manifestatiounen, d’Geenzefest an d’Nuit des Lampions, kënne wéinst der Coronaviruspandemie net wéi geplangt ofgehale ginn.

D’Geenzefest, dat traditionell um Päischtméinden organiséiert gëtt, war wéinst der Covid-19-Kris schonn an den Hierscht verluecht ginn a sollt zesumme mat der Nuit des Lampions stattfannen. Well déi sanitär Kris weider undauert, gesinn d’Organisateure sech an der Verantwortung, fir dës grouss Fester net ofzehalen. Déi lescht Editiounen hate jeweils dausende vu Spectateuren ugezunn. D’Organisateure vu béide Manifestatioune wäerten déi nächst Méint notzen, fir weider un neie Konzepter fir 2021 ze schaffen.

D’Organisateuren: Syndicat d’Initiative Wooltz, Gemeng Wooltz & COOPERATIONS

---
 
(DE) Die für den 19. September 2020 geplanten Großveranstaltungen in Wiltz, das „Geenzefest“ und die „Nuit des Lampions“, können aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht wie vorgesehen stattfinden.


Das Ginsterfest, das traditionellerweise zu Pfingsten stattfindet, wurde wegen der Covid-19-Krise bereits einmal verschoben und sollte daher ausnahmsweise gemeinsam mit der „Nuit des Lampions“ im Herbst organisiert werden. Aufgrund der andauernden sanitären Krise sehen sich die Organisatoren in der Verantwortung, das Großereignis nicht zu realisieren. In ihren letzten Ausführungen zogen beide Veranstaltungen jeweils mehrere tausend Zuschauer an. Die Organisatoren werden die nächsten Monate dazu nutzen, weiter an neuen Konzepten für 2021 zu arbeiten.

Die Organisatoren: Syndicat d’Initiative Wiltz, Gemeinde Wiltz & COOPERATIONS

Kannersummer 2020: „Och ënner sanitären Oplage kann ee Spaass hunn“ close
18/06/2020

Ënnert dem aktuelle Motto „Och ënner sanitären Oplage kann ee Spaass hunn“ organiséiere mir dëst Joer de Kannersummer vum 20.07 bis de 31.07.20 mat a plangen eng ganz Rei Aktivitéiten an de Beräicher Konscht, Theater, Musek, Bastelen & Bauen. Loscht dobäi ze sinn? All Infoe fannt dir ënner www.kannersummer.lu & www.cooperations.lu/kannersummer 

Ein als Clown geschminktes Kind spielt vor einem selbst gebastelten Theatervorhang.